Die Inseln der Mer d'Iroise

Voir le plan

Pays d'Iroise

Tel:02 98 44 13 75
E-Mailsejours@brest-metropole-tourisme.fr

Kurs auf die magischen Inseln Ouessant und Molène Ein in Europa einzigartiger Archipel wird 3 Tage und 2 Nächte lang zur Kulisse eines gelungenen Wochenendes. Eine Übernachtung auf dem Festland, gefolgt von einem Tag auf der Insel Ihrer Wahl: Ouessant oder Molène Sie wollen den Alltag hinter sich lassen? Dann kommen Sie auf die Inseln, und schauen Sie um sich: Das "Ende der Welt" zeigt sich von seinen schönsten Seiten.

Bei einer Abfahrt im Hafen Brest stehen Ihnen in der Stadt zahlreiche Hotels der Kategorien *** und **** zur Verfügung, DZ mit Frühstück (je nach Verfügbarkeit)

Sie können Ihren Aufenthalt auch verlängern und das maritime Erbe der Stadt erkunden: Das Marine-Museum im Schloss, die Häfen...

Bei einer Abfahrt im Hafen Le Conquet bietet sich das Hotel Vent d'Iroise *** Logis de France an. Am Ende des Festlands bietet es einen wunderschönen Blick auf die Inseln vor der bretonischen Landspitze, und für Ihr Mittag-oder Abendessen ein Feinschmeckermenü. (10 Autominuten ab Hafen Le Conquet) Andere Möglichkeiten: die Ferienhäuser Blue Idea in Ploumoguer (10 Autominuten vom Hafen Le Conquet), die Ferienwohnungen im Parc de Beauséjour in Le Conquet oder die Häuschen im Feriendorf Mezou Pors in Porspoder (30 Autominuten vom Hafen Le Conquet.

Für die Überfahrt zwischen dem Festland und Molène oder Ouessant können Sie in Brest ablegen, für eine 1 1/2 stündige (Molène) oder 2 stündige (Ouessant) Fahrt durch den Goulet de la Rade, oder in Le Conquet für eine 1/2 (Molène) oder 1 stündige (Ouessant) Fahrt. Bei der Überfahrt können Sie mit ein wenig Glück Delphine oder Kegelrobben sehen, die sich im türkisfarbenen Wasser des Archipels besonders wohl fühlen.

Kostenlose Parkmöglichkeit in der Nähe der Ablegestelle Gare Maritime in Brest (manche Parkplätze liegen in einer Zone bleue mit begrenzter Parkzeit). An der Ablegestelle Gare Maritime in Le Conquet sind die Parkmöglichkeiten begrenzt (außerhalb der Saison kostenlos). 10/15 Fußminuten oder 5 Shuttleminuten vom Hafen entfernt stehen kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.

Wir zwei Möglichkeiten 

Für einen 2 Tage-Aufenthalt auf der Insel empfehlen (OPTIONAL), um optimal von den abwechslungsreichen Landschaften zu profitieren :

Fahrradverleih für 1,2 oder 3 Tage ab 11€ p. P. (ab 3 Jahre), Kindersitz (-18kg) kostenlos.

-Eine Besichtigung der Insel im Bus mit interessanten Erklärungen. Transfer hin/zurück Port du Stiff - Lampaul inklusive. Abfahrt vom Parkplatz hinter der Kirche um 13.30 Uhr. Die Besichtigung Dauert 2 Stunden, davon 45 Minuten zu Fuß an den westlichen Landspitzen der Insel. Dabei erfahren Sie viel über die Geschichte von Ouessant, das Leben auf der Insel, die Traditionen, die Rolle der Leuchttürme, die Fauna und Flora. Ende der Rundfahrt am Hafen Port du Stiff.

Für die Buchung ist der Gesamtbetrag bei der Onlinebuchung zu zahlen.

 

Zusätzliche Informationen:

Bitte drucken Sie Ihre E-Mail und die Vouchers aus und geben Sie sie dem Anbieter bei Ihrer Ankunft.
Bitte holen Sie 30 Minuten vor der Abfahrt des Schiffes Ihre Fahrkarte mit dieser Unterlage ab.
Abfahrtszeiten des Schiffes (Änderungen vorbehalten) Hinfahrt ab Brest 8.20 Uhr, ab Le Conquet 9.45 Uhr. Rückfahrt ab Molène 17 Uhr. Ab Ouessant 17 Uhr.
Bei Ihrer Ankunft auf Molène können Sie zu Fuß in Dorf gehen (800 m) oder mit dem Shuttle fahren (eine Fahrt 2,50€).
Das Dorf Lampaul auf Ouessant ist 4 km von der Anlegestelle entfernt und zu Fuß, mit dem Shuttle (ab 3,50 € hin und zurück), dem Fahrrad oder dem Taxi zu erreichen.

 

Programm

Dieses Programm beinhaltet

Für 2 Personen sind inklusive:

  • 1 Überfahrt hin und zurück zur Insel Ihrer Wahl und vom Ablegehafen Ihrer Wahl (Brest oder Le Conquet) 
  • 1 Übernachtung auf dem Festland in einem Hotel *** oder ****, Frühstück

Dieses Programm beinhaltet nicht

Nicht inklusive:

  • Anreise (abgesehen von der Überfahrt 
  • Kurtaxe und Zusatzgebühr 
  • Persönliche Ausgaben
  • Mahlzeiten, die im Programm nicht angegeben sind.